Pinkys privater Erotikchat

Nur für meine Chatchaoten


Mantafahrer sind ja ach so cool, aber brauchen zwei Schwänze um eine Frau zu befriedigen. Einmal den eigenen und dann noch den Fuchsschwanz an der Antenne, damit die Frau weiß: "Ach, dem muss ich erst mal sagen, wo sein eigener hin gehört.

-

Geht ein Schwuler zum Arzt.
"Herr Doktor, in meinem Hintern juckt es ganz furchtbar."
Der Arzt zieht sich einen Gummihandschuh über und steckt ihm seinen Finger in den Po.
"Da ist aber nichts, mein Herr."
"Aber Herr Doktor, es juckt wirklich ganz fürchterlich."
Der Arzt sieht den Handschuh weiter hoch und geht mit der ganzen Hand hinein.
"Moment, da spüre ich was."
Der Arzt zieht seine Hand mit einem Mon Cherie aus dem Hintern des Schwulen.
"Mein Herr, sie hatten ein Mon Cherie in ihrem Darm."
"Herr Doktor, das haben sie sich jetzt aber auch verdient."

-

Wie fühlt es sich an, wenn man einer Achtzigjährigen unter den Rock fasst?
Schon mal nem Pferd ein Stück Zucker gegeben?

-

Was ist der Unterschied zwischen Bumsen und Blasen?
Hattest du schon mal Bumsen an den Füßen?

-

Ein Mann läuft durch die Wüste. Wasser hat er genug, zu essen auch. Aber er hatte seit einem Jahr keine Frau mehr gebummst. Da sieht er ein Kamel und denkt sich:
"Naja... besser als nichts."
Er geht zu dem Kamel hin, macht hinter dem Tier einen Hügel aus Sand, steigt darauf, aber noch bevor er sein bestes Stück aus der Hose gefummelt hat, macht das Kamel einen Schritt nach vorne.
Der Mann steigt von seinem Hügel, macht direkt hinter dem Kamel einen weiteren, steigt drauf und wieder macht das Kamel einen Schritt vorwärts.
Der Mann beginnt langsam die Nerven zu verlieren. Ein ums andere mal baut er sich seinen Hügel aus Sand, steigt rauf und das Kamel macht einen Schritt nach vorne.
Plötzlich kommt ein vollbusige junge Schönheit daher. Sie ist sehr durstig und fragt den Mann nach einem Schluck Wasser. Hilfsbereit gibt er ihr was von seinem kühlen Nass ab.
"Vielen, vielen Danke. Für diesen Großmut bin ich bereit, alles zu tun, was du von mir verlangst."
Der Mann fragt: "Wirklich alles?"
"Ja, wirklich alles."
"Dann sei so gut und halt mal dieses dämliche Kamel fest."

-

Ein junger Mann entschließt sich ins Kloster zu gehen. Dort angekommen wird er sofort von allen freundlich aufgenommen. Der Abt führt ihn ein wenig herum, bis sie zu einem Schrank kommen.
"Was ist denn in diesem Schrank?" fragt der junge Mönch.
"Na schau doch rein." erwiedert der Abt.
Der junge Mönch öffnet den Schrank und sieht nichts, außer einem Arsch.
"Der Abt beginnt zu erklären: "Eigentlich leben wir ja im Zöllibat, aber das hällt doch nun wirklich keiner aus. Aus dem Grund kannst du von Mittwochs bis Montags jederzeit hier her kommen und dich erleichtern."
Der junge Mönch fragt: "Und was ist mit Dienstags?"
Der Abt grinst nur und sagt: "Da hast du Schrankdienst."

-

Ein junger Mann ist bei der Fremdenlegion in Afrika stationiert. Sein Vorgesetzter sagt ihm:
"Wir sind alle nur Männer und haben Bedürfnisse. Wenn dich also ein Bedürfniss überkommt, da hinten im Stall steht ein Kamel."
Der junge Mann ist alleine von der Vorstellung angewiedert und sagt nur: "Ich glaube, das brauche ich nicht."
Aus Tagen wurden Wochen, aus Wochen wurden Monate und der junge Mann hat nun doch seit längerem ein Bedürfniss.
"Ach Scheiß drauf." er geht in den Stall, nimmt sich einen Schemel und fängt an das Kamel zu bummsen.
In dem Momant kommt sein Vorgesetzter um die Ecke:
"Aha... der Herr braucht so was also nicht. Ist ja nicht schlimm, dass du deinen Spaß haben willst, aber sei doch so gut und reite wie jeder andere in die Stadt und geh in den Puff."

-

Was hat ne Muschi und ne Kreißsäge gemeinsam?
Wenn man abrutscht sind die Finger im Arsch.

-

Der Unterschied zwischen gern haben, lieb haben und übertreiben.
Wenn sie dich gern hat, bläst sie.
Wenn sie dich lieb hat, schluckt sie.
Wenn sie übertreibt, gurgelt sie.

-

Auf einem Schiff das dampft und segelt,
ist einer der die Putzfrau vögelt.
Und ist das Schiff auch noch so klein,
einer muss die Putzfrau sein.

-

Ein junger Mann geht mit seiner Angebeteten an den Weiden seines Vaters vorbei. Da sehen sie einen Bullen, der gerade eine Kuh besteigt.
Verliebt schaut der Mann seine Freundin an und sagt:
"Das möchte ich auch gerne einmal machen."
Sie erwiedert trocken: "Na, mach doch. Sind ja eure Kühe."

-

Ein Bademeister beobachtet drei ältere Frauen, alle bestimmt schon in den siebzigern, beim schwimmen. Er ist verwundert, dass sie in diesem Alter noch so fit sind und fragt eine:
"Wie kommt es eigentlich, dass Sie in ihrem Alter noch so schnell schwimmen können?"
Die Frau antwortet: "Ich war früher Landesmeisterin und habe das schwimmen nie aufgegeben."
Er fragt die zweite Frau: "Wie kommt es eigentlich, dass Sie in ihrem Alter noch so schnell schwimmen können?"
Die Frau antwortet: "Ich war früher Europameisterin und habe das schwimmen nie aufgegeben."
Schließlich fragt er die dritte: "Wie kommt es eigentlich, dass Sie in Ihrem Alter noch so schnell schwimmen können?"
Die Frau antwortet: "Ich war früher Nutte in Venedig und habe nur Hausbesuche gemacht."

-

Ein Bauer kommt früher als vereinbart nach hause und erwischt seinen Knecht der Bäuerin im Bett.
Wutentbrannt schnappt er sich den Knecht und zerrt ihn in die Scheune. Dort fesselt er ihn an die Werkzeugbank und spannt den Schwanz des Knechtes in den Schraubstock ein und sichert diesen mit einem Schloß.
"Mein Gott, Chef! Sie werden mir doch jetzt nicht den Schwanz abschneiden wollen?"
"Nene..., das kannst du schön selber machen. Ich geh jetzt raus und zünde die Scheune an."

-

Ein katholischer und ein evangelischer Priester gehen in den Puff und teilen sich eine Nutte.
Da sagt der Evangelische: "Boah... die Alte ist aber bei weitem besser als meine Frau."
Der Katholische erwieder nur: "Joa... da hast du recht."

-

"Ich weiß nicht, wie ich es sagen soll," flüstert der Liebhaber seiner Eroberung ins Ohr. "Ich suche noch nach den richtigen Worten." Die Frau erwiedert: "Aber ich glaube kaum, dass du sie da findest, wo du gerade suchst."

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!